Abdichtung von Hohlräumen

Expandierende Dichtstoffe

Die expandierenden Dichtstoffe von L&L Products füllen einen Hohlraum in der Karosserie vollkommen aus und dichten ihn ab, um das Eindringen von Wasser, Luft, Staub und Dämpfen in den Fahrgastraum und Kofferraum eines Fahrzeugs zu verhindern.

Die expandierenden Dichtstoffe von L&L Products werden vor dem KTL-Prozess (Kataphoresische Tauch-Lackierung) in die Karosserie eingebracht. Im KTL-Trocknungsprozess dehnen sich unsere thermisch aktivierten Dichtstoffe aus, füllen den Hohlraum und dichten ihn vollkommen ab.

Unsere Produktpalette der expandierenden Dichtstoffe besteht aus Kautschuk-basierten und EVA-basierten Materialien, die nach Aktivierung und Vernetzung unterschiedliche Volumenzunahme, Dichte und Zellstrukturen aufweisen.

Die expandierenden Dichtstoffe von L&L Products können mit einem dreidimensionalen Träger kombiniert, als Profil extrudiert oder flach extrudiert und als Formteil gestanzt werden. In jedem Fall ergibt sich eine leichte, spezifisch entwickelte und sehr wirksame Lösung zur Abdichtung selbst komplexester Hohlräume. Durch eine Vielzahl von möglichen Bauarten können unsere Ingenieure stets die für den jeweiligen Kunden sinnvollste Lösung entwickeln.

Unsere expandierenden, selbstklebenden Abdichtungsbänder weisen herausragende Haftung auf verschiedenen Materialien (z.B. Stahl, Aluminium, Magnesium) in allen Bereichen eines Fahrzeugs auf. Sie haften selbst aufbeölten Blechen, wodurch keinerlei Vorbehandlung erforderlich ist.

Typsche Anwendungsbereiche sind Säulen (A/B/C), Dachrahmen, Schweller und Kraftstofftank-Einfüllstutzen.

Die wichtigsten Produkteigenschaften

  • Leicht und sehr einfach zu montieren
  • Anwendungsspezifische Bauteilentwicklung
  • Abdichten komplexer Hohlräume
  • Herausragende Haftungseigenschaften

>> informational flyer