Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZPOLITIK

L&L Products verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Die meisten unserer Webseiten können besucht werden, ohne dass personenbezogene Daten erfasst oder verarbeitet werden müssen. Auf einigen Seiten müssen jedoch gewisse personenbezogene Daten eingeholt werden.

Zudem sind wir möglicherweise auf anderem Wege (z.B. Messen, allgemeine Geschäftsbeziehungen) in den Besitz Ihrer personenbezogenen Daten gekommen.

Diese Datenschutzbestimmungen sollen eine klare Erklärung unserer Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten liefern.

Der verantwortliche Data Controller für die Verarbeitung der Inhalte unserer Homepage und elektronische Kommunikation ist:

L&L Products, Inc.

160 McLean Drive
Romeo, MI 48065, USA
Tel.: +1 586 336 1700
Fax: +1 586 336 1699

Der verantwortliche Data Controller für die Karriere-Seite ist die regionale L&L-Niederlassung, die das Stellenangebot veröffentlicht hat. Für eine vollständige Liste klicken Sie auf folgenden Link.

Fragen zu den Datenschutzbestimmungen richten Sie bitte an:privacy@llproducts.com

 

WELCHE DATEN WERDEN VERARBEITET?

Folgende Arten von personenbezogenen Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“) können von uns verarbeitet werden:

  • Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer;
  • Lebenslauf.

Diese personenbezogenen Daten werden auf freiwilliger Basis erfasst. Falls Sie jedoch die erforderlichen Informationen nicht bereitstellen, können wir Ihre Anfrage oder Ihre Bewerbung eventuell nicht ordnungsgemäß bearbeiten.

Wir verwenden in folgenden Fällen keine Cookies:

  • Erfassung persönlich identifizierbarer Informationen (ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung);
  • Erfassung sensibler Informationen (ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung);
  • Weiterleitung persönlich identifizierbarer Informationen an Dritte;
  • Zahlung von Verkaufsprovisionen.

Ihre IP-Adresse wird nicht erfasst. Ihre IP-Adresse wird anonym festgehalten, bevor sie eventuell für statistische Zwecke verwendet wird.

Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet

Unsere Homepage richtet sich an ein allgemeines Publikum und ist für Kinder unter 13 Jahren nicht geeignet. Wir erfassen oder sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren auf unserer Homepage. Falls uns bewusst wird, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren erfasst haben, werden diese Informationen unverzüglich aus unserem Register gelöscht. Wenn Sie feststellen, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten hat zukommen lassen, nehmen Sie bitte gemäß den Angaben im Abschnitt „Ihr Kontakt“ dieser Datenschutzbestimmungen Kontakt mit uns auf.

ZU WELCHEM ZWECK WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET?

Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen:

  • Bearbeitung Ihrer Anfrage, insbesondere zur Beantwortung einer gesendeten Anfrage (z.B. Informationen zu einem unserer Produkte, Ansprechpartner Verkauf usw.), und im Allgemeinen zu Kommunikationszwecken über unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen;
  • Verwaltung und Durchführung von Umfragen, Marketingkampagnen, Marktanalysen und weiteren Werbeaktionen und -veranstaltungen;
  • Nutzung Ihrer Rechte gemäß Datenschutzgesetzen.

 

AUF WELCHEN RECHTLICHEN GRUNDLAGEN BERUHT DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig bereitstellen, zu rechtmäßigen Geschäftszwecken.

Rechtmäßige Geschäftszwecke zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestehen in folgenden Situationen:

  • Bei Versand einer E-Mail zur Einholung von Informationen;
  • Bei Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle über unsere Karriere-Seite;
  • Bei Durchführung von Marketingtätigkeiten;
  • Bei Versand einer E-Mail zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß den anwendbaren Gesetzen, insbesondere DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung).

WELCHEN STELLEN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBERMITTELT?

Neben den Zweigstellen der L&L-Firmen können Ihre personenbezogenen Daten folgenden Drittparteien übermittelt werden:

  • Marketingunternehmen;
  • IT-Dienstleistungsunternehmen, die diese Daten lediglich für eigene Zwecke verarbeiten (z.B. Hosting, IT-Wartung und -Support).

Nicht persönliche identifizierbare Besucherinformationen können anderen Parteien für Marketing- und Statistikzwecke zur Verfügung gestellt werden.

WIE LANGE IST DIE VERARBEITUNGSZEIT?

Ihre personenbezogenen Daten werden während der gesetzlich vorgeschriebenen Dauer gespeichert. Falls keine eindeutigen Angaben zur Verarbeitungszeit festgelegt sind, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie dies im Rahmen des ursprünglichen Verwendungszwecks notwendig ist. Bei einer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten während einer maximalen Dauer von 2 Jahren nach der letzten Aktualisierung Ihres Profils oder im Falle einer Anstellung bei L&L noch länger aufbewahrt.

Ihre personenbezogenen Daten können in nicht aktiven Backup-Dateien (Bandaufnahme, externe Standorte) länger gespeichert bleiben.

DURCH WELCHE MASSNAHMEN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESCHÜTZT?

Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln:

  • Lediglich berechtigtes Personal oder Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, nach dem Grundsatz „Kenntnis notwendig“ und je nach Grund der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten. Zum Beispiel werden der Lebenslauf und die persönlichen Informationen eines Bewerbers lediglich dem Personalmanagement und den Mitarbeitern zugänglich gemacht, welche die Bewerbung bewerten sollen.
  • Bei einer Sicherung von Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, wird darauf geachtet, einen unberechtigten Zugriff auf diese Daten zu verhindern. Es besteht jedoch keine Garantie bezüglich der Sicherheit dieser Daten im Falle einer Weiterleitung über Websites oder per E-Mail.

Sie können selbst einen wesentlichen Beitrag zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten leisten. Daher bitten wir Sie, Folgendes sicherzustellen:

  • Übermitteln Sie uns per E-Mail, in der Anlage oder im Bereich „Kommentar“ unserer Webseiten nur personenbezogene Daten, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und/oder Bewerbung zwingend notwendig sind oder speziell von uns beantragt wurden;
  • Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung immer ein Account-Passwort aus, das für andere schwierig zu entschlüsseln ist und behandeln Sie es streng vertraulich;
  • Im Falle der Verwendung eines gemeinsam genutzten oder öffentlichen Computers akzeptieren Sie nicht, dass Ihre Anmeldedaten gespeichert werden, und achten Sie darauf, sich bei Verlassen des Arbeitsplatzes immer abzumelden.
  • Vermeiden Sie ebenfalls, sich in ein öffentliches WLAN-Netzwerk einzuloggen.

 

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS WEITERGELEITET?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht vermieten oder verkaufen.

Für Marketing-, Kommunikations- und/oder Veranstaltungsorganisationszwecke können Ihre personenbezogenen Daten an einen Subunternehmer weitergeleitet werden, der Ihnen Informationen und/oder Einladungen zu einer Show oder einer anderen Veranstaltung und/oder einen Newsletter in unserem Auftrag zusenden kann.

Für die verschiedenen, hier erwähnten Verwendungszwecke kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Länder außerhalb der USA oder EU weiterleiten. In diesen Ländern können andere Gesetze und Datenschutzbestimmungen gelten als in dem Land, in dem Sie ansässig sind.

Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten lediglich an Organisationen weitergeleitet werden, die ein geeignetes Schutzniveau garantieren.

WELCHE RECHTE BESITZEN SIE?

Je nach Standort Ihres Wohnsitzes verfügen Sie über folgende Rechte:

  • Zugriffsrecht auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, falls Ihre Daten unvollständig oder falsch sind;
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Gewährung einer restriktiveren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir bieten Ihnen bestimmte Optionen für Ihre von uns eingeholten personenbezogenen Daten an, z.B. wie diese Informationen von uns genutzt werden und wie die Kommunikation mit Ihnen ablaufen soll. Um Ihre Einstellungen bzw. Präferenzen zu aktualisieren, die Anzahl der von uns übermittelten Kommunikationsmitteilungen zu begrenzen oder eine Anfrage zu senden, nehmen Sie bitte gemäß den Angaben im Abschnitt „Ihr Kontakt“ dieser Datenschutzbestimmungen Kontakt mit uns auf. Sie können sich auch aus unserer Mailingliste abmelden, wobei Sie den Link „Unsubscribe“ in unseren E-Mails anklicken.

Um Ihnen zu helfen, Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu sichern, können wir eventuell durch verschiedene Methoden Ihre Identität überprüfen, bevor Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Im Rahmen der geltenden Gesetzesvorschriften kann eine Gebühr in Rechnung gestellt werden, bevor wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Besitz aushändigen.

Aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen müssen wir eventuell einige Ihrer personenbezogenen Daten zurückhalten, nachdem Sie deren Löschung beantragt haben. Gemäß geltendem Recht dürfen wir ebenfalls einige Ihrer personenbezogenen Daten zurückhalten, um unseren geschäftlichen Anforderungen nachzukommen. Ihre personenbezogenen Daten werden aus den nicht mehr aktiven Backup-Dateien nicht gelöscht.

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten bestmöglich zu bearbeiten. Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein sollten, haben Sie das Recht, je nach Standort Ihres Wohnsitzes, eine Beschwerde bei einer zuständigen staatlichen Aufsichts- oder Datenschutzbehörde einzureichen.

Datenschutzbestimmungen für Einwohner aus Kalifornien: Aufgrund bestimmter Einschränkungen laut kalifornischem Recht können kalifornische Bürger folgendes bei uns beantragen: (1) Eine Liste mit den Kategorien personenbezogener Daten, die Dritten für direkte Marketingzwecke im unmittelbar vorhergegangenen Kalenderjahr übermittelt wurden, und (2) die Identität dieser Drittparteien. Zur Einholung dieser Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@llproducts.com mit dem Wortlaut „California Shine the Light Privacy Request“ im Betreff und im Text Ihrer Nachricht.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Eine Aktualisierung dieser Datenschutzbestimmungen ist ohne vorherige Ankündigung möglich. Am Ende dieses Dokumentes finden Sie das Datum der letzten Aktualisierung. Wir bitten Sie, diese Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis zu nehmen, um sich über die neuesten Entwicklungen unserer Datenschutzmaßnahmen zu informieren.

IHR KONTAKT

Sie können mit uns Kontakt aufnehmen unter: privacy@llproducts.com

Letzte Aktualisierung: 25. Juli 2018